01.01.2016

YAKardi

Ein wunderbares Neues Jahr wünsche ich Euch allen, liebe Leserinnen und Leser - alles Liebe für Euch und Eure Familien und viele inspirierende Strickstunden!

Bei uns wird es ein spannendes Jahr werden, dürfen wir uns doch im Frühling noch einmal auf Nachwuchs freuen. Nach einem intensiven 2015 in dem mein zweites Strickbuch "Stricken durchs Jahr" erschienen ist, nehme ich mir in diesem Jahr deshalb erst mal eine Auszeit um mich ganz der wachsenden Familie widmen zu können.

Was gibt es schöneres um sich auf die Ankunft eines Menschenkindes vorzubereiten, als winzige Babysachen zu stricken. Während das kleine Wunder in mir heranwächst stricke ich mich also ganz entspannt durch die schönsten Modelle meiner Lieblings-Designerinnen und werde sie Euch in loser Folge im Blog vorstellen.


Den Anfang macht YAKardi von Nadia Crétin-Léchenne, besser bekannt als ittybitty. Das Jäckchen wird von oben nach unten in einem Stück gestrickt und besticht durch ein zauberhaftes Muster an den Raglannähten. Verwendet habe ich Madelinetosh Merino Light in einer meiner Lieblingsfarben Celadon. Ihr seht hier die Grösse 3 Monate für die ich die Taschen weggelassen habe.


Besonders gut gefällt mir der angestrickt Rollrand am Halsausschnitt und den Knopfleisten, sowie die tolle Passform. Wie immer ist die Anleitung von Nadja präzise und gut nachvollziehbar und auch für Strickanfängerinnen zu empfehlen.

03.10.2015

Stricken durchs Jahr: Winterprojekte

Vielen herzlichen Dank für Eure netten Kommentare zum neuen Buch, ich habe mich über jeden einzelnen wahnsinnig gefreut und am liebsten hätte ich gleich allen ein Exemplar geschickt! Da dies nun leider nicht möglich ist, hab ich mir überlegt, ob vielleicht einige von Euch Lust auf einen KAL haben? Das Frühlingsjäckchen und der Tweed-Cadigan wurden häufig genannt, was meint Ihr, hättet Ihr Lust das eine oder andere Projekt aus dem Buch gemeinsam zu stricken? Es könnte natürlich auch etwas Kleineres sein, eine Mütze oder ein Schal. Als Dankeschön könnte ich Euch mit Rat und Tat bei Eurem Strickprojekt zur Seite stehen und wir würden uns ab und zu hier treffen und von den Fortschritten berichten. Schreibt doch einfach einen Kommentar wenn Ihr mitmachen möchtet. Nun aber noch zur Gewinnerin der Verlosung: ein Exemplar geht an Frau Kirschenzeit, herzlichen Glückwunsch!

Wie geht es Euch, schwirren Euch auch schon ganz viele Strickprojekte für den Winter im Kopf herum? Ich liebe es, selbst gestrickte Sachen zu Weihnachten zu verschenken und habe bereits das erste Projekt auf den Nadeln. Falls Ihr noch Ideen für Euer Strickkörbchen sucht, nehme ich Euch heute mit ins Winterkapitel des Buches. Die Modelle sind aus wunderbar kuschliger Wolle von Rosy Green Wool weichem Alpaca von Lamana gestrickt.





25.09.2015

Hurra mein neues Strickbuch ist da!

Ein Jahr lang habe ich Entwürfe gezeichnet, gerechnet, Wolle gewickelt und gestrickt, ja gestrickt so viel wie noch nie und manch eine von Euch mag sich vielleicht gefragt haben, wann es hier etwas neues zu lesen gibt. Über ein Jahr hat es gedauert, bis aus einer ersten Idee mein zweites Strickbuch entstanden ist. Jetzt ist es soweit und mit grosser Freude möchte ich es Euch heute vorstellen:

Stricken durchs Jahr, erschienen im September 2015 beim Edition Michael Fischer Verlag.


Das Buch enthält 20 Strickprojekte für Herbst, Winter, Frühling und Sommer, allesamt aus meinen Lieblingsgarnen gestrickt. Die Anleitungen sind ausführlich beschrieben und enthalten Strickschriften bei den Modellen mit Mustern. Dazu gibts einen ausführlichen Grundlagenteil mit Schritt für Schritt Anleitungen zu den wichtigsten Techniken. Die Modelle sind so entworfen, dass sie wenn immer möglich an einem Stück gestrickt werden, so dass keine störenden Nähte entstehen.  Von einfachere Einsteigerprojekte bis zu auch raffinierte Designs ist für jeden etwas dabei, so dass auch geübte Strickerinnen bestimmt ein Lieblingsteil entdecken. 

Und weil bei uns die Herbstsonne heute so wunderbar schein und die Kastanie vor unserm Haus bereits die ersten goldenen Blätter zeigt, nehme ich Euch mit ins Herbstkapitel. 






Zur Feier des Tages verlose ich ein signiertes Exemplar! Wenn Ihr nun Lust bekommen hat, das eine oder andere Projekt nachzuschicken oder einfach in meinem  neuen Strickbuch zu blättern, dann hinterlasst hier einen Kommentar mit Eurer Mailadresse bis am 1. Oktober und schreibt doch bitte dazu, welches Design Euch am besten gefällt. Eine Übersicht über alle Modelle findet Ihr wie immer auf meiner Ravelry Designer Seite und einen Blick ins Buch gibts beim Verlag.

Viel Glück bei der Verlosung und einen wunderbare Herbst wünscht Euch, 
Eure Ela